Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Stadt Artern

Blick auf Artern

das Soleschwimmbad

der Rathaussaal

der Aratora-See

das Unstrutwehr

Borlachschule

 

Stadt Artern - Sehenswürdigkeiten/Besonderheiten 


Die Stadt Artern, an der Unstrut im thüringischen Kyffhäuserkreis gelegen, ist geschichtlich ebenfalls eng mit der Solegewinnung und Salzherstellung verbunden.


Schon in vorgeschichtlicher Zeit spielten die natürlichen Solequellen eine entscheidende Grundlage bei der Besiedlung.
1723 erteilte August der Starke dem Bergingenieur Johann Gottfried Borlach den Auftrag, die neuen Solequellen zu erschließen und Salzwerke zu errichten. Von 1727 bis 1733 wurden durch Borlach neue Siedehäuser und Gradierwerke errichtet. Neben Kösen und Dürrenberg wurde Artern eine der drei größten kursächsischen Salinen.

 

Von der Saline ist heute leider nichts mehr vorhanden. Jedoch die Solequelle, mit einem Salzgehalt von 2,25%, speist heute das Soleschwimmbad und den Solgraben. Dieser Solgraben ist ein kleines, seltenes Naturschutzgebiet. Hier, in dieser salzigen Umgebung gedeihen besondere, dem Salz angepasste Pflanzen, wie sie sonst nur an Küsten vorkommen. 

 

nach oben... 


Sehenswürdigkeiten/ Besonderheiten


das PolizeigebäudeKulturelle Angebote, Tourismus und Freizeit Gastronomische Einrichtungen, aber auch Erholungsgebiete z.B. "Aratorasee" mit Karpfenklause, Kleingartenanlage "Kyffhäusergrund" sowie das Schülerfreizeitzentrum und der Filmtreff mit Visionsbar bieten den Bürgern und Besuchern der Stadt viele Möglichkeiten der Entspannung.


Ein lohnenswertes Ausflugsziel ist der Jüngkens - Aussichtsturm auf dem Weinberg, wo man einen herrlichen Blick auf die Stadt, "Goldene - und Diamantene Aue" sowie das Kyffhäusergebirge hat. Weitere Sehenswürdigkeiten unserer Stadt sind die beiden Kirchen, die Veitskirche und die Marienkirche, sowie das im neo-barocken Stil erbaute Rathaus.


Zu einem erholsamen Spaziergang lädt der wunderschöne Parkfriedhof mit Solequelle und dem angrenzenden Naturschutzgebiet, in diesem wachsen seltene Salzpflanzen, ein.


Ein wahres Schmuckstück ist das Gebäude "Oberer Hof", ein einstiges Rittergut, geworden.


Die Galerie "Aratora" lädt kunstinteressierte Besucher zu ständig wechselnden Ausstellungen von Künstlern ein.
Der Salinepark hat sich mit seinem neugestalteten Soleschwimmbad, der Freilichtbühne, dem Fitnesspfad, dem Stadion und der Bowlingbahn zu einem Zentrum der Erholung und Entspannung, des Sports und der Freizeitgestaltung entwickelt.

 

nach oben...

 

Informationen über die Stadt Artern unter: www.artern.de

 

das Rathaus von Artern

Innenansicht der Veitskirche

die Veitskirche

Schleuse

 

Veranstaltungen
 
Förderverein LAGA 2022 Bad Dürrenberg e.V.

 

 

LagaVerein

 
LAGA Bad Dürrenberg 2023 gGmbH

Landesgartenschau Bad Dürrenberg 2023 gGmbH

 

 

 
Fotos
 
Wetter